Was mich an meiner Arbeit begeistert?

Was mich an meiner Arbeit begeistert?

dieser Film zeigt einen Teil davon :-):

 

 

 

Wer das Kind in sich bewahrt, ist im Leben immer glücklicher –
Erasmus von Rotterdam

Alexis Sorbas Filmzitat:
“ …Ein Mann braucht ein bisschen Verrücktheit, denn sonst schneidet er die Leine nicht ab und kann nicht frei sein…“

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.

 

  • was mich an meiner Arbeit begeistert ist, zu wachsen… zuzuschauen wie die anderen wachsen… ihr Leben in den Griff bekommen… und das alles mit Spass und Freude. Workshops zu halten, die vor  Freude strotzen und doch Menschen helfen sich selbst zu entdecken…  (Sag LUSTVOLL JAAA zu dir selbst).
  • die Menschen sind sooo unterschiedlich… es begeistert mich die Vielfalt der Menschen zu entdecken… zu entdecken was sie brauchen und wie ich Ihnen helfen kann, sich selbst, ihren Selbstwert, ihre Liebe zu sich selbst zu finden und ihre Beziehungen mit mehr Selbst-bewusstsein zu führen (Sag LUSTVOLL JAAA zu dir selbst EINZELSITZUNG)
  • es begeistert mich Stimmung in die Runde zu bringen… wenn alle klatschen, singen, lachen… Menschen glücklich zu machen :-))) (Single Fest,  TANZ-LUST-FEST)
  • wenn in einer Gruppe eine Gruppengemeinschaft entsteht, wenn sich Menschen näher kommen (Single Fest,  TANZ-LUST-FEST)
  • was mich noch begeistert… meine eigene Lebendigkeit, Freude, aus mir rausgehen… springen, lachen, sein… Freude ist ein Teil von mir… ein wichtiger Teil… Freude, leben, leben, lieben, lachen in meine Arbeit reinzubringen
  • was mich begeistert ist, ist den Menschen zu helfen ihre verrückte, kindliche Seite wieder zu entdecken oder noch mehr zu leben.
  • mich begeistert die Buntheit… viele verschiedene Medien in meine Workshops und Feste reinzubringen… tanzen, malen, singen, tönen, spielen, darstellen…

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.